Butter bei die Beteiligung

Butter bei die Beteiligung
Jan Korte von der Agentur Zebralog moderierte die Veranstaltung.

Unter dem Motto “Butter bei die Beteiligung” hat die Stadt Kiel  einen Prozess gestartet, um verbindliche Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligungen auszuarbeiten. Ein Gruppe aus 24 Personen, von denen zwei Drittel aus Politik und Verwaltung stammen, wird diese Leitlinien entwickeln.

Am 14. Oktober gab es erst einmal einen öffentlichen Auftakt in Form eines Impulsworkshops. Butter bei die Beteiligung weiterlesen

Beschwerde beim #Presserat wg. #KN_WLAN Berichterstattung von @kn_online #Freifunk #TNG #WLAN — KielKontrovers

Seit Monaten berichtet die Kieler Nachrichten intensiv über den angeblichen Einstieg Kiels ins WLAN-Zeitalter. Das es bereits seit vielen Jahren weitere freie WLANs gibt, wie von Freifunk und von der Firma TNG verschweigt sie dabei vollkommen. Auch am vergangenen Samstag wurde wieder auf der Titelseite der Eindruck erweckt, dasss es nur ein freies WLAN in […]

über Beschwerde beim #Presserat wg. #KN_WLAN Berichterstattung von @kn_online #Freifunk #TNG #WLAN — KielKontrovers

Wat Nu Release Party

20. Oktober 2016. Alte Mu Lorentzendamm 6-8

Die dritte Ausgabe von Wat nu? erscheint zum Thema Kreativität!
Wir haben für Euch ein super Programm zusammengestellt. Es gbt viele Möglichkeiten kreative Menschen kennenzulernen und selbst kreativ zu sein!
Am 20. Oktober wollen wir uns ab 16 Uhr mit Euch am Gemeinschaftsofen an der Alten Mu treffen und gemeinsam Brot, Brötchen und Kuchen backen. Bringt gerne eigenen Teig zum Backen oder Belag mit.
Verschiedene Akteure aus der Kieler Kreativszene laden zum Mitmachen in Workshops ein. Zum Beispiel wird Heimathafen Herz, Initiatorin des offenen Ateliers, mit Euch gemeinsam künstlerisch aktiv sein. Außerdem hat das Glückslokal e.V. für Euch eine besondere Überrraschung am Start.

Ab 19.30 Uhr geht das Programm dann in der Galerie Seepferdchen weiter. Bei Lesungen und guter Musik klingt der Abend dann in kreativer Stimmung aus.

Kommt zahlreich vorbei! Der Eintritt ist frei!
Es gibt viel zu entdecken!

watnu-kiel.de

Märchen

Klaus Michelsen schreibt und liest Märchen für Kinder und Erwachsene.  Wer ihn live erleben möchte, hat dazu in den folgenden Veranstaltungen Gelegenheit:
Sonnabend, 29.10.  um 17 Uhr im Restaurant Schleusengarten, Felm-Rathmannsdorf, gibt es das Märchenmenü.
Neue  und alte Geschichten aus der Feder von Klaus Michelsen
werden begleitet mit Bildern von Kieler Künstlerinnen,
sowie einem 3-Gänge-Menü & Empfangsgetränk
aus dem Hause Schleusen-Garten.
Kosten pro Person   31,50 €
Bitte reservieren Sie unter 0431 / 3645393
info@schleusen-garten.de
Sonntag, 30.10.  um 11 Uhr im Kieler Schifffahrtsmuseum Fischhalle “Jesse auf Tauchfahrt” und mehr Märchen vom Meer
                                            dazu Bilder und Musik,
                                            für die ganze Familie, der Eintritt ist frei, Dauer ca. 1 Std
Freitag, 4.11.  um 17:30 Uhr im Cafe Backbord, Kiel-Schilksee, Olympiazentrum, “Backbord ist grün” und mehr Märchen vom Meer
                                            dazu Bilder und Musik
                                            der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht (der Hut geht rum), Dauer ca. 2 Std mit Pause
                                            Anmeldung empfohlen unter 0431-38749702
Vorschau: Freitag, 13.1.2017   Gasthof Levensau “Schweinsgeige” “Von Schweinen, Geigern und anderen Musikanten”
                                                 mit Bildern und Original-Musik
www.wolkenschwan.de

Afrikatag

CAU Kiel
typisch afrikanisches Essen angeboten auf dem Afrikatag

Für den 8. Oktober lud das Bündnis Eine Welt (BEI) zum Afrikatag ein. In der Alten Mensa der CAU Kiel gab es einen Markt mit afrikanischem Essen (extrem lecker) und Kunsthandwerk. Infostände von Vereinen, die sich in Afrika engagieren, machten auf ihre Projekte aufmerksam. Dabei waren große Player wir Weltladen oder Plan- Deutschland, aber auch ganz kleine Vereine, die oft über persönliche Bekanntschaften dazu kamen, ganz spezielle Projekte in Afrika zu fördern:  eine Gesundheitshütte, ein Waisenhaus oder eine Nähwerkstatt. Afrikatag weiterlesen

Masterplan Klimaschutz

p1060818
Fassade links ist Kunststoff-Dämmung

Die Stadt Kiel nimmt sich ehrgeizige Pläne zum Schutz des Klimas vor. Bis 2050 soll CO2-Neutralität erreicht werden. Im gleichen Zeitraum soll der Endenergieverbrauch halbiert werden.

Das bisherige Klimaschutzprogramm (Kieler Energie- und Klimaschutzkonzept)  war bis 2020 konzipiert. Die Ergebnisse sollen evaluiert werden. Masterplan Klimaschutz weiterlesen

Berichte aus einer spannenden Stadt