Wagengruppe Schlagloch sucht neuen Platz


Allgemein, Stadtteile, Themen

Seit einem halben Jahr lebt die Wagengruppe Schlagloch auf einer Wiese im Gewerbegebiet Wellsee an der B404. Ihr Pachtvertrag läuft noch bis Ende Mai. Wohin es dann geht, ist noch völlig ungewiss. Die Gruppe hat der Stadt Kiel acht Flächen vorgeschlagen, die für sie in Frage kommen würden. Aber auch eine Zwischennutzung auf einer der […]

28. Februar 2018

Preiswerter Busfahren in Kiel


Allgemein, Themen

Die drohenden Fahrverbote zeigen Wirkung. In der letzten Ratsversammlung (15. Februar) überboten sich die Fraktionen förmlich mit Vorschlägen für günstigere Busfahrkarten. Nicht mehr als 1 Euro pro Fahrt und möglicherweise ganz kostenlos, mit diesen Ideen sollen die Kieler AutofahrerInnen zum Umstieg auf den Bus gelockt werden. Busfahren soll in Kiel preiswerter werden.

27. Februar 2018

Nicht über Gaarden motzen!


Allgemein, Stadtteile

Bruno Levtzow , der Vorsitzende des Ortsbeirats Gaarden hat es satt, immer nur vom Müll in seinem Stadtteil zu hören :”Motzt nicht immer nur über Gaarden”, so sein Appell beim letzten Treffen des Ortsbeirats, der sich mit Perspektiven für die Zukunft von Gaarden befasste. Die Mensa der Hans-Christian-Andersen Schule quoll über, so groß war das […]

23. Februar 2018

Die Kieler Poetin Lea Funke


Allgemein, Kultur

Inspiration, ein Schuss angewandte Psychologie und sehr kreatives Marketing, das ist das Erfolgsrezept der Poetin Lea Funke, die gerade ihren ersten Gedichtband veröffentlicht hat. Ihre Gedichte sind mal heiter, mal nachdenklich. Ihren Assoziationen kann ich gut folgen.  Diese Zugänglichkeit ist für mich sehr wichtig, da ich moderne Gedichte oft zu abstrakt finde. Leas Texte reflektieren […]

20. Februar 2018

Kiel: Pavillons unter Denkmalschutz


Allgemein, Stadtteile

Alle Pläne für eine Neugestaltung des Alten Markt in Kiel sind erst einmal gestoppt. Die sechs Pavillons aus den 70ger Jahren wurden unter Denkmalschutz gestellt und können nicht so ohne weiteres entfernt werden. Veränderungen sind nur unter bestimmten Auflagen möglich. Es gab davor Überlegungen, die Pavillons abzureißen. Der Platz sollte angehoben und nivelliert werden.

19. Februar 2018

Gemeinschaftsschule Hassee


Allgemein

Die Gemeinschaftsschule Hassee ist eine offene Gemeinschaftsschule mit Oberstufe. Etwa 800 SchülerInnen werden von 69 Lehrkräften unterrichtet. Die klassische 45 Minuten Unterrichtseinheit gibt es nicht mehr an der Gemeinschaftsschule Hassee. Stattdessen lernen die Schüler am Vormittag in drei Doppelstunden. So haben die Lehrkräfte zwischen Einstieg in den Unterricht und Zusammenfassen am Ende mehr Zeit für […]

19. Februar 2018

Kiel: Spoken words


Allgemein, Kultur

Wir leben in einer wundervollen Zeit für Dichtung. Die zahlreichen Poetry Slams und Lesungen sind der Beweis. Auch im März können KielerInnen sich Gedichte vorlesen lassen. Hier eine Auswahl:

17. Februar 2018

EnviroChange


Allgemein

Im Rahmen des Symposiums „Enviro Change 2018: Den Wandel im Blick“ geben die StudentInnen des Masterstudiengangs Umweltgeographie und -management auch dieses Jahr wieder Einblicke in aktuelle und zukünftige Umweltthemen sowie Herausforderungen für unseren Planeten. Dazu erwarten euch am 16. Februar 2018 eine Postersession sowie spannende Vorträge, die den derzeitigen Forschungsstand zu umweltrelevanten Fragestellungen aufzeigen und […]

15. Februar 2018

Bürgerbegehren Holtenau kann Unterschriften überreichen


Allgemein, Stadtteile, Themen

Morgen um 15 Uhr werden die 8.500 Unterschriften im Büro des Kieler Stadtpräsidenten abgegeben. Das sind 500 Unterschriften mehr als notwendig, aber da immer auch einige ungültige Unterschriften dabei sind, ist ein Sicherheitspuffer nicht verkehrt. Das Bündnis Wir machen Stadt wird weiter sammeln, denn die eigentliche Frist geht bis Mitte März. Aber aus organisatorischen Gründen […]

13. Februar 2018

Bericht vom kleinen Diesel-Gipfel


Allgemein, Themen

Der Kieler Diesel-Gipfel war kaum angekündigt und gut getarnt als gemeinsame Ortsbeiratssitzung Mitte und Hassee/Vieburg. Dennoch fanden – zusätzlich zu den Ortsbeiratsmitgliedern – etwa 60 Interessierte den Weg durch den Hintereingang des Alten Rathauses zu dieser Veranstaltung, die sich als sehr informativ erwies. Mit Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, dem Leiter des Umweltschutzamts von der Heydt […]

8. Februar 2018