Illegales Kieler Autorennen


Stadtteile

Polizeiliche Mitteilung über ein illegales Autorennen vom 23. November: “Freitagabend beschlagnahmten Beamte des Polizeibezirksreviers auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel den Führerschein und den Pkw eines 20-Jährigen, der im Verdacht steht, an einem illegalen Autorennen in der Werftstraße teilgenommen zu haben. Der zweite Fahrzeugführer, der an dem Rennen beteiligt war, konnte unerkannt flüchten.

26. November 2018

Alle Jahre wieder. Weihnachtsmärkte in Kiel


Allgemein, Kultur, Themen

Wenn auf bestimmten Kieler Plätzen gehämmert und gebaut wird, weiß jeder Weihnachtsfan: es ist wieder soweit, die Weihnachtsmärkte kommen. Dieses Jahr ist mehr Weihnachtsmarkt denn je. Denn neu hinzugekommen ist ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Bernhard-Minetti-Platz, wo die Kinder Karussell fahren können, während die Eltern Glühwein trinken. Die größeren Märkte befinden sich am Rathausplatz, auf […]

26. November 2018

Fröbelschule macht mit bei Mentor-Projekt


Allgemein, Kultur, Stadtteile

Über das Mentor-Projekt sucht die Kieler Fröbelschule Ehrenamtliche, die mit den Kindern der Grundschule gemeinsam lesen. Es sollen feste Beziehungen entstehen. Jede Lesementor*in arbeitet mit einem Kind oder einer kleinen Gruppe von Kindern. Diese Begegnungen finden vormittags in der Schule in einem ruhigen Raum statt. Vielleicht in der Leselounge, wo die Schulassistentin eine kleine Bibliothek […]

20. November 2018

Kiel: Streit um Pläne für den Prüner Schlag


Allgemein, Themen

In der Ratsversammlung vom 15. November war der geplante Bau eines Möbelmarktzentrums auf dem Prüner Schlag  ein zentrales Thema. Gleich mehrere Anträge befassten sich mit dem Bauvorhaben der Krieger-Gruppe. André Wilkens (SPD) wandte sich zweimal an die Zuschauertribüne und fragte, ob jemand vom Krieger-Konzern anwesend wäre . Es meldete sich niemand. André Wilkens wertete das […]

18. November 2018

Kieler Podiumsdiskussion über #aufstehen


Themen

Zum Thema “Brauchen wir #aufstehen? ” lädt attac zu einer Podiumsdiskussion ein. 20.November 2018. 19 – 21 Uhr, Legienhof (Lichtsaal), Legienstraße 22, Kiel. Pressemitteilung von attac: Inhalt Die Sammlungsbewegung #aufstehen ging im September mit über hunderttausend Unterstützer*innen an den Start. Ziel ist der Aufbau einer politischen Bürger*innenbewegung, die sich über Parteigrenzen hinweg vor allem für die […]

10. November 2018

Lieder von der Front


Kultur

Konzert von Coko und Danito: Le Cri du Poilu, 27. November 2018, 20 Uhr, im Flandernbunker , Kiellinie 249. Kiel. Poilu, so nannten sich die französischen Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg. Obwohl das Leben in den Schützengräben erbärmlich war, sind die Lieder mal fröhlich , mal wehmütig. Es sind zum Teil Soldatenlieder, die Coko Corentin in […]

2. November 2018

Kieler Schritte zur nachhaltigen Stadt


Themen

Kiel lud zu einer Info-Veranstaltung zum Thema nachhaltige Ziele ein. In kürzeren und längeren Vorträgen und Interviews wurde heute ein Schlaglicht auf die Nachhaltigkeitsziele , oder sustainable development goals der Agenda 2030 geworfen. Die Frage war, wie Kiel diese Ziele umsetzen könnte. Zur Begriffsklärung: Was ist die Agenda 2030? Die Vereinten Nationen einigten sich 2015 […]

29. Oktober 2018

Fahndungsaufruf: Parkbänke in Hassee/Vieburg


Stadtteile

Kein Witz! Der Ortsbeirat Hassee/Vieburg bat gestern die Presse um diesen Aufruf. Bitte meldet alle Park- und Ruhebänke , die ihr im Stadtteil Hassee/Vieburg kennt – mit Lagebeschreibung –  an Christian Jopen, den Vorsitzenden des Ortsbeirats: spdhassee@gmail.com Wie kam es zu diesem Aufruf? Das Grünflächenamt hatte sich an den Ortsbeirat gewendet mit der Frage, an […]

17. Oktober 2018

Aktion gegen Castor-Transporte


Allgemein, Themen

Pressemitteilung der BI gegen Atomanlagen: “2019/2020werden sieben Castorbehälter mit mittel – und hochradioaktivem Atommüll aus Sellafield (England) in Brokdorf eintreffen, die dort ungeschützt dauerhaft in einer Halle eingelagert werden sollen. Die Frage einer sicheren Endlagerung von Atommüll ist ungelöst und auch nicht lösbar. Deshalb wird vom Atomgelände in Brokdorf auch nach dem Abschalten 2021 durch […]

11. Oktober 2018