Kiel-Gaarden: Mann erschossen

In der vergangenen Nacht kam es im Kieler Stadtteil Gaarden zu einem Tötungsdelikt. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Gegen 23:15 Uhr schoss ein Mann in der Straße Gustav-Schatz-Hof mehrfach auf offener Straße auf einen 31-jährigen Mann. Dieser verstarb trotz sofortiger Reanimationsversuche im Krankenhaus. Die rechtsmedizinische Untersuchung wird im Laufe des Tages erfolgen.

Der Täter ist flüchtig. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden derzeit keine weiteren Angaben gemacht. Krimalpolizei und Staatsanwaltschaft werden weitere Informationen voraussichtlich im Laufe des Tages bekannt geben.

kn online. Tötungsdelikt in Kiel-Gaarden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.