Flashmob für den Dannenröder Forst


Allgemein, Themen / 18. November 2020

Kieler Aktivist:innen verteidigen den Dannenröder Forst in einem Flashmob heute in der Hansastraße. Eine Aktivistin: “Es geht es um mehr als nur das Recht oder Unrecht eines Gerichtsurteils. Es geht um die Verteidigung und den Aufbau einer Welt, die den ökologischen und ökonomischen Kollaps des bestehenden Systems überleben kann.”

Wir solidarisieren uns mit den Aktivist:innen, die weiterhin in Baumhäusern und Bäumen für den Erhalt des Dannenröder Waldes mit altem Baumbestand aushalten.”

Der Dannenröder Wald ist ein 300 Jahre alter Wald in Hessen, der für den Ausbau der Autobahn A49 gerodet werden soll . Für die Kieler ergibt sich eine klare Parallele zur Gefährdung des Vieburger Gehölz durch die A21 Anbindung. Mehr zum Thema in dieser Solidaritätserklärung.

Auch in Kiel gab es schon eine Baumbesetzung zum Schutz des Waldes. Baumbesetzung am Vieburger Gehölz und zahlreiche andere Aktionen.

2 Replies to “Flashmob für den Dannenröder Forst”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.