Kuba, Vortrag und Diskussion


Allgemein, Kultur / 12. März 2018

Attac Kiel lädt ein zu einem Vortrag mit Diskussion: 28 Jahre nach dem <<Ende der Geschichte>> – Sozialistische Wirklichkeit in Kuba

Referent: Andres Schmidt
Termin: Mittwoch, 14.03.2018 um 19:30
Ort: Die Pumpe (Galerie), Haßstr. 22, Kiel-Mitte 

Kuba ist noch immer eine sozialistische Gesellschaft, die sich aber seit 1992 dem Tourismus öffnet und sich langsam vom Zentralismus der Era Fidel Castro löst. In einigen Bereichen ist Marktwirtschaft erlaubt. Ist Kuba ein Beispiel für einen einzigartigen und erfolgreichen sozialistischen Weg? Wenn ja, welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Und wo sind die Schwächen des Systems, die es unbestreitbar auch gibt?

“Das Interesse des Referenten besteht weder darin, das kubanische System zu verteidigen, noch es zu verurteilen. Es geht vielmehr darum, es zu verstehen: Lassen sich aus der kubanischen Wirklichkeit grundsätzliche Schlüsse ziehen über Alternativen zum Kapitalismus? ”

http://www.attac-netzwerk.de/kiel/aktuelles/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.