EnviroChange


Allgemein / 15. Februar 2018

Im Rahmen des Symposiums „Enviro Change 2018: Den Wandel im Blick“ geben die StudentInnen des Masterstudiengangs Umweltgeographie und -management auch dieses Jahr wieder Einblicke in aktuelle und zukünftige Umweltthemen sowie Herausforderungen für unseren Planeten.

Dazu erwarten euch am 16. Februar 2018 eine Postersession sowie spannende Vorträge, die den derzeitigen Forschungsstand zu umweltrelevanten Fragestellungen aufzeigen und diskutieren. Des Weiteren wird es zwei Gastvorträge geben: zum einen von Dr. Mark Lenz (GEOMAR) über das Thema Mikroplastik und zum anderen von Dr. Jonas Hein (Geographisches Institut) zum Thema Klimamigration.

Stattfinden wird das Symposium von 9:00 bis 17:30 Uhr im Hörsaal Geographie (Raum 9) in der Ludwig-Meyn-Straße 12. Selbstverständlich könnt ihr auch nur zu den Themenblöcken kommen, die euch interessieren. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Die einzelnen Themen sowie den genauen Ablaufplan könnt ihr dem Flyer entnehmen: https://www.lgi.geographie.uni-kiel.de/de/lehre/studentische-arbeiten/envirochange/programm-envirochange-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.