Kieler Woche 2017


Allgemein / 16. Juni 2017
Kieler Woche
Internationaler Markt auf der Kieler Woche 2016

Kiel feiert vom 17. – 25. Juni die traditionelle Kieler Woche. Im Vordergrund steht das Segeln, aber drum herum gibt es auch für Nicht-Segler ein reiches Angebot an  Konzerten (viele kostenlos) , Ess-Ständen und Kinderbelustigungen. Hier geht es zum Programm für die Kieler Woche 2017. www.kieler-woche.de.

Der ökologisch interessierte Mensch schaut beim Muddi Markt auf der Holstenbrücke vorbei . Wechselnde Angebote unterhalten und klären auf. Du kannst z.B. deinen ökologischen Fußabruck berechnen lassen. http://muddimarkt.org/

Der internationale Markt erstreckt sich von Aßmus-Bremer-Platz zum Rathausplatz und bietet Essen und Trinken aus vielen Ländern . Letztes Jahr probierte ich den indischen Stand an der Ecke Rathausplatz/ Rathausstraße. Sehr lecker. Vor der Deutschen Bank reihen sich die irischen Stände , wenn dir der Sinn nach Guiness und Chips steht.

Über 300 Konzerte innerhalb einer Woche!

  • Element of Crime,
  • Torfrock,
  • Max Giesinger,
  • Leslie Clio,
  • Michael Patrick Kelly,
  • die 6. Kieler Blues Nacht ,
  • Yvonne Catterfeld, ,
  • Laith al Deen
  • und viele andere!

Es macht auch Spaß, tagsüber an der Kiellinie entlang zu spazieren, auf der einen Seite Schiffe und auf der anderen Stände. Letztes Jahr kaufte ich am Eine-Welt-Stand

einen Coffee-to-go-Becher, der mittlerweile unzählige Male aufgefüllt worden ist. (Vor ein paar Jahren war das angeblich aus hygienischen Gründen nicht möglich, aber hier hat zumindest in Kiel ein Umdenken stattgefunden, und es ist jetzt überall ganz unproblematisch, sich den Kaffee in den mitgebrachten Becher einschenken zu lassen.)

Kasperle-Theater und andere Kinderbelustigungen finden auf der Krusenkoppel statt.

Traditionell regnet es während der Kieler Woche, was echte Kieler aber keinesfalls vom Feiern abhält. Dieses Jahr ist zumindest für die ersten Tage schönes Wetter angesagt, sodass auch die Zugereisten eine gute Zeit erleben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.