Wie barfuß – mit leguano Schuhen


Allgemein, Straßen / 7. Juni 2017

In der Dänischen Straßen 11 eröffnete eine Filiale von leguano, dem Hersteller von Barfuß-Schuhen. In diesen Schuhen läufst du wie barfuß, und gleichzeitg sind die Füße vor spitzen Steinen geschützt  durch die Noppen unter den Sohlen.

Normalerweise werden unsere Füße die meiste Zeit in feste Schuhe gesteckt , und das Ergebnis ist ein Verkümmern der Fußmuskulatur. Dem wirkt jetzt ein neuer Trend entgegen – das Laufen wie barfuß in unterstützenden Schuhen. Der Hersteller von leguano -Schuhen empfiehlt denn auch, sich langsam an das Laufen mit diesen Schuhen zu gewöhnen, da sich die entsprechende Muskulatur erst aufbauen muss. Dann soll sich eine gute Fußmuskulatur aber heilsam auf die Rückenmuskulatur und die ganze Körperhaltung auswirken.

Die Schuhe sehen aus wie sehr schicke dicke Socken. Die Winterschuhe sollte man etwas größer kaufen um warme Socken darunter tragen zu können. Ein Paar Sommerschuhe für Erwachsene kostet etwa 70 Euro.

Nicht nur der Gesundheitsaspekt sondern auch die sinnliche Erfahrung, den Boden unter den Füßen mit allen Unebenheiten zu spüren , führen zur wachsenden Beliebtheit dieser Schuhe. Ein Bekannter von mir joggt sogar in Barfußschuhen.

Leguano begann 2013 mit der Entwicklung dieser Schuhe, die in Deutschland genäht werden. Die Filiale in der Dänischen Straße ist die 17. in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.