Winterliche Aktivitäten in der Adventszeit


Allgemein, Kultur / 19. November 2021

Die Adventszeit bietet nach der Coronapause wieder jede Menge winterliche Aktivitäten: Eislaufen unter freiem Himmel an der Kiellinie, Weihnachtsmärkte und Winterfest. Allerdings bedeutet die eskalierende Corona-Situation, dass es im Verlauf der Wochen doch wieder neue Einschränkungen geben könnte. Schon jetzt gilt eine Maskenpflicht auf den Weihnachtsmärkten. Zum Essen und Trinken darf die Maske zwar abgenommen werden, aber nur solange man am Platz stehen bleibt. Für die Innenräume gilt 2G, ansonsten 3G. Bis jetzt….

Eisfestival an der Kiellinie

Vom 18. November 2021 bis zum 16. Januar 2022 sorgt das Stadtwerke Eisfestival endlich wieder für großen Eislaufspaß in der Weihnachts- und Winterzeit! Dank des Engagements der Stadtwerke Kiel als langjähriger Titelsponsor und Energiepartner der Veranstaltung verwandeln Eisbahnbetreiber interevent und Veranstalter Kiel-Marketing die nördliche Kaikante am Kieler Ostseekai für acht Wochen in eine maritime Winterlandschaft. Informationen, Buchung und Hygieneregeln für Besucher*innen unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival

Weihnachtsmärkte im Freien

Dieses Jahr finden die traditionellen Weihnachsmärkte wieder auf dem Holstenplatz, auf dem Rathausplatz, dem Asmus-Bremer-Platz und dem Bernhard-Minetti-Platz statt. Der Weihnachtmarkt auf dem Alten Markt legt dagegen eine Pause ein. Wie immer erwarten uns heiße Speisen, Punsch und Kunsthandwerk. Neu: in diesem Jahr sind die Partnerstädte Sovetsk und Tallinn mit eigenen Angeboten dabei.

Stadtpräsident Hans-Werner Tovar wird den Kieler Weihnachtsmarkt am 22. November um 18.30 Uhr an der Pyramide am Asmus-Bremer-Platz eröffnen. Musikalisch begleitet wird er vom Kieler Blechbläserensemble der Nikolaikirche. Zu diesem Anlass gibt es wieder 150 Becher Gratis-Punsch für die anwesenden Gäste. Der Markt hat dann täglich von 10.30 bis 21 Uhr, die Gastro-Stände sogar bis 22 Uhr geöffnet. An den Adventssonntagen 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember kommt jeweils der Weihnachtsmann und verteilt zwischen 15 und 17 Uhr Süßigkeiten an die kleinen Kieler*innen.

Auf dem Rathausplatz gastiert wieder das Weihnachtsdorf, das mit seiner fünften Auflage ein kleines Jubiläum feiert. Weihnachtswichtel Ki(e)lian wird dort drei Mal täglich in seiner Kogge über die Buden schweben. Um 16, 18 und 19.30 Uhr ist es immer soweit. Damit es in dem Dorf wahrlich hyggelig wird, sind die Hütten der skandinavischen Holzbauarchitektur nachempfunden. Für die Kinder gibt es ein historisches Karussell. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer wird das Weihnachtsdorf am 22. November, um 18 Uhr eröffnen. Bis zum 23. Dezember gibt es dort dann täglich von 11 bis 21 Uhr allerlei Köstlichkeiten und Handwerkskunst zu kaufen. Freitags und sonnabends haben die Stände bis 22 Uhr geöffnet.

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in der Pumpe

Am Freitag den 26. November öffnet der älteste Kieler Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt zum 95. Mal seine Tore. Seit 1979 findet er in den Räumen der Kieler Pumpe statt.
Die Aussteller kommen aus ganz Schleswig-Holstein und darüber hinaus. Die Besucher erwartet von Freitag bis Sonntag eine bunte Palette an selbstgemachten Unikaten – Textilien, Malerei, Schmuck, Keramik, Filzkunst, Seifen, Origami, Upcycling und vieles mehr, auch wenn in diesem Jahr pandemiebedingt der Markt ausschließlich im Erdgeschoß der Pumpe durchgeführt wird.


Ein Markt-Café lädt zu Kaffee und Kuchen ein.
Der Markt ist am Freitag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Je nachdem, ob zu diesem Zeitpunkt die 3G, oder 2G Regel gilt, bitten wir die Besucher, die notwendigen Nachweise am Einlass vorzuzeigen. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt

Handwerkerhof fecit

Der traditionelle Kunsthandwerkmarkt auf dem Handwerkerhof fecit kann wegen der Corona-Auflagen dieses Jahr nicht stattfinden. Die Produkte werden stattdessen in einem Pop-up Store (Holstenstraße 49) angeboten. Die schönen und praktischen Dinge aus den Werkstätten werden von Menschen mit Assistenzbedarf hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.