Kieler Festival am kleinen Strand


Allgemein / 24. August 2018
Festival am kleinen Strand, Kiel
Das Skagerrakufer im Winter: hier steigt das Festival am kleinen Strand

Am 25. August ab 14 Uhr steigt das Festival am Kleinen Strand in Friedrichsort zum siebten Mal. Der kleine Strand, das ist das Skagerrakufer, ein schmaler Streifen zwischen Lindenau-Werft und Schiffsanleger. Letztes Jahr kamen 2,500 Leute zum Festival, und sehr viel mehr passen auch gar nicht auf den Platz.

Das Programm beginnt mit zwei Singer-Songwriter “Rosalie mag Hip-Hop” und Diandra Gums. Die Band Watar spielt russisch-arabisch-englischen Hardrock. Weiter geht es mit HipHop von Pecco Billo und um 20:45 mit Elektropunk von Egotronic. Den Abschluss macht wie letztes Jahr das Reggae Soundsystem Soulfire HiFi . Alle Musiker*innen spielen ohne Honorar. Der Eintritt ist frei.

Das Festival begann vor sieben Jahren als Zeichen gegen Rechts. Damals war das Skagerrakufer als ein Treffpunkt von Rechtsextremen in Verruf geraten. Mit dem Festival sollte das Gelände mit musikalischen Mitteln umgestimmt werden.

mehr Info auf : Facebook/ Festival am kleinen Strand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.