Kiel hat einen Ernährungsrat


Allgemein, Themen / 25. Januar 2018
wir gründen den Kieler Ernährungsrat!
Am 24. Januar 2018 fand die Gründungsveranstaltung vom Kieler Ernährungsrat statt. Offensichtlich bei bester Stimmung!

Gestern stellte sich der Ernährungsrat im Kieler Rathaus den BürgerInnen vor. Die sieben Mitglieder des Ernährungsrates wollen die Stadt beraten und auch die Öffentlichkeit informieren über Möglichkeiten, sich “anders”  zu ernähren. Es geht um die Stärkung kleiner Bauernhöfe, um regionale und ökologische Ernährung, um Müllvermeidung und natürlich auch um das Thema Gesundheit. Informieren und Vernetzen sind wichtige Stichworte. Hierfür will der Ernährungsrat Ansprechpartner sein und auch eigene Ideen entwickeln.

Wer sind die Gründungsmitglieder ?

  • Marie Delaperrière gründete den Kieler “unverpackt”- Laden. (Adelheidstr. 28). Hier kannst du alles, was du zum täglichen Leben , Putzen, Waschen benötigst , ohne Verpackung kaufen. Mein älterer Artikel zeigt den Laden noch an der alten Location: https://kielaktuell.wordpress.com/2016/11/10/unverpackt/
  • Anja Rolf engagiert sich für die “Solidarische Landwirtschaft Schinkeler Höfe”. SoLaWis verfolgen den Ansatz, dass VerbraucherInnen feste Mengen abnehmen. So haben sie Versorgungssicherheit und die Höfe und Bäckereien erzielen ein garantiertes Einkommen. Es ist auch ein Beitrag gegen Verschwendung, da nur produziert wird , was auch bestellt wurde.
  • Nele Markwardt gründete eine Food Assembly namens Marktschwärmer. Immer donnerstags kann die online bestellte Ware im Café mmhio abgeholt werden. Hier verbindet sich regionaler Konsum mit Geselligkeit unter Gleichgesinnten.
  • Ina Walenda ist Geschäftsführerin der “Naturfreunde Schleswig-Holstein”.
  • Ernst Schuster, Obstbauer, engagiert sich für den Erhalt kleiner Höfe.
  • Nicoline Henkel ist Umweltberaterin bei der Stadt Kiel und kennt sich fachlich als Ökotrophologin bestens aus mit Ernährungsfragen.

Es können immer noch weitere Personen in den Ernährungsrat aufgenommen werden. Kontakt und weitere Informationen: www.ernaehrungsrat-kiel.de

One Reply to “Kiel hat einen Ernährungsrat”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.