Was macht die Kieler raum station?


Allgemein, Kultur, Themen / 22. November 2015

Myriam Lemberger, Tabea Everling und Anne-Lena Cordts, Absolventinnen der Muthesius Kunsthochschule, entwickeln räumliche Konzepte für Ausstellungen und öffentliche Plätze.

Die drei von der raum station
Myriam Lemberger, Tabea Everling und Anne-Lenna Cordt

Die Raumstrateginnen wollen für die Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums sensibilisieren. Myriam: “Kiel ist eine sehr Auto zentrierte Stadt. Wir wollen zeigen, dass man beispielsweise eine Kreuzung auch anders sehen kann.”

Für einen Workshop der Grünen entwickelten sie ein System mobiler Stellwände, auf denen Bürger ihre Ideen skizzieren konnten. Durch Bilder und Texte (per Kopfhörer) wurden sie auf das Thema eingestimmt. Im Zuge der zunehmenden Bürgerbeteiligung sind solche Kombinationen aus Ausstellung und Mitmach-Möglichkeiten sehr im Trend. Anne-Lena: „Wenn man die Bürger einfach nur fragt, was sie wollen, kommt gar nichts. Man muss an die jeweilige Thematik heranführen.“

Aktuell entwickeln sie ein Projekt für die Karstadtbrücke. Mit Sitzgelegenheiten, Pflanzkästen, vielleicht einem Getreide-Lehrpfad, soll diese verglaste Passage zum Sophienhof in ein urbanes Gewächshaus verwandelt werden. Eigentümer Karstadt hat schon sein Einverständnis gegeben. Gesucht werden noch Sponsoren.

Bei vielen Projekten steht das Mitmachen im Vordergrund. So auch bei der nachbarschaftlichen Kompostanlage. Die Idee ist, dass Anwohner ihren Biomüll hier kompostieren und dafür den fertigen Kompost für ihre Blumenkästen und Vorgärten entnehmen können. Nachhaltig, praktisch und kommunikativ.

P1050052
Entwurf eines Kompostbehälters für die Sternstr. von Anne-Lena Cordts

Auch für die Veranstaltung Die Stadt ist unser Garten waren die Raumstrateginnen für die Raumplanung und teilweise für das Konzept verantwortlich. Ein “Ideenpfad” führte entlang verschiedener Stationen, an denen Urban Gardening Gruppen sich mit kleinen Aktionen vorstellten .

Raum station nimmt gerne Aufträge für die Szenografie von Ausstellungen an. Sie planen auch alle räumlichen Konzepte für das Alt Mu Impuls-Werk.

raumstation@altemu.de
www.raumstationkiel.de
fb.raumstationkiel

Büro im Alte Mu Impulswerk, Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.