Erste digitale Ratsversammlung


Themen / 19. März 2021

Zu ersten mal fand die Ratsversammlung als online-Konferenz statt. Sie wurde im offenen Kanal für die Zuschauer*innen übertragen. Hier einige Zitate aus der Sitzung:

“Können Sie mich hören?”

“Ich versuch mich noch mal wieder ein- und dann wieder auszuloggen.”

“Ich konnte nicht sagen, dass ich nicht an der Abstimmung teilnehmen konnte, weil ich gerade mit dem Support telefonierte. “

“Scheiße.”

“Mein Rechner macht gerade wieder schlapp. “

“Herr M., ich sehe Sie gerade. Sie stehen waagerecht. ….Jetzt stehen Sie auf dem Kopf.”

“Kommen Sie ins Rathaus, da sind die Leitungen gut. “

“Wir haben gerade gehört, dass es in Teilen des Rathauses Probleme mit dem Internet gibt.”

“Bitte kommen Sie runter in den Ratssaal.”

Am Ende wurde es eine Hybridsitzung, bei der einige Ratsleute im Ratssaal physisch anwesend waren, während die meisten von ihren PCs aus zugeschaltet waren. Nach der ersten Stunde hatte es sich das Verfahren dann soweit zurechtgeruckelt, dass Anträge abgestimmt werden konnten. Übrigens soll das Verfahren auch auf Ausschüsse und Ortsbeiratssitzungen übertragen werden. Aber bitte vorher noch etwas üben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.