Kunstausstellung „des MERKens WÜRDIG“


Allgemein / 16. Februar 2019

Unter diesem Motto begegnen sich zwei Künstler der schrevenborner eigenART, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Der eine, Arno Draschba, fotografiert und bearbeitet die Bilder so, dass sie farbiger sind als die Realität. Er fragt mit seiner Fotokunst „…mal was anders sehen? Und was sehen Sie?“ Die Bilder werden auf AluDiBond gedruckt. Der andere, Mathias Lagler, arbeitet mit experimentellen Drucktechniken, Spachtelmassen, Sand und Gegenständen. Die so entstandenen Werke sind sowohl feinfühlig, können aber auch grobschlächtig und gemein wirken. 20.2. – 15.5.Eintritt frei, KITZ, Kieler Innovations- und Technologiezentrum, Schauenburger Str. 116, montags – bis donnerstags 10-17 Uhr, freitags 10-14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.