Für Kieler Yogis und Yoginis


Allgemein, Themen / 20. Dezember 2018

Gleich zwei tolle Workshops für Yoga-Begeisterte stehen im Winter an. Sundaram wird eine Yogastunde mit Mantras anleiten und Kai Hill eine Masterclass in Anusara-Yoga anbieten.

Ich habe Sundaram schon mehrfach erlebt und verspreche nicht zuviel, wenn ich Flow-Erlebnisse in Aussicht stelle. Einmal fingen wir während einer Mantra-Yoga-Stunde an, spontan zu singen während wir Asanas praktizierten. Es war eine unglaubliche Erfahrung! Sundaram ist ausgebildeter Sänger, man merkt es an seiner wunderbaren Stimme und perfekten Stimmbeherrschung. Er sagt: “Nach der indischen Tradition ist das ganze Universum aus einem Ton-Tropfen entstanden. “ Das mag die Erklärung sein, warum Musik mehr als andere Kunstformen mit Spiritualität verbunden ist, nicht nur im Hinduismus sondern auch im Christentum und im Islam.

Workshop Yoga & Mantra, Sonntag , 3. Februar, 16.30 -19.30: Yogastunde begleitet durch Mantras und anschließendes gemeinsames Singen. 40, -Euro. Im ZIWAGO Ganzheitliches Gesundheitszentrum, Stadtrade 18, 24113 Kiel. Kontakt: www.bjung50.de

Kai Hill leitet eine Masterclass in Anusara Yoga an. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Anusara Teacher Training und die Prinzipien dieser Richtung vorgestellt. Für alle , die Anusara Yoga nicht kennen: typisch für diese Lehrmethode sind sehr detaillierte Anweisungen, die manchmal nur in der Vorstellung durchführbar sind, aber sie bewirken, dass du leichter in die Stellungen hineinkommst. Typisch für Anusara sind auch bestimmte mentale Einstellungen, so etwa das Prinzip “open to grace”, also sich der göttlichen Gnade öffnen. Man muss es ausprobieren! Mich hat diese Richtung überzeugt. Open To Grace mit Kai Hill: Basic Yogastunde & anschließendes Informationstreffen. Freitag, 11. Januar 2019. 17 – 18.30 Yogastunde, und anschließend Informationstreffen für die Yogalehrerausbildung bei Baltic Yoga. 24,- Euro- https://www.baltic-yoga.de/aktuelles/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.