Lieder von der Front


Kultur / 2. November 2018

Konzert von Coko und Danito: Le Cri du Poilu, 27. November 2018, 20 Uhr, im Flandernbunker , Kiellinie 249. Kiel.

Poilu, so nannten sich die französischen Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg. Obwohl das Leben in den Schützengräben erbärmlich war, sind die Lieder mal fröhlich , mal wehmütig. Es sind zum Teil Soldatenlieder, die Coko Corentin in den Archiven gefunden hat. Zum Teil sind es Chansons, die zur Zeit des Ersten Weltkriegs beliebt waren. Zumindest ist das mein Eindruck der Liedauswahl von der gleichnamigen CD.

Coco Corentin und Danito singen zu Gitarre und Akkordeon, auf französisch. Die Veranstalter haben ein Textheft mit Übersetzungen vorbereitet.

Das Konzert beginnt um 20.00. Die Ausstellung im Flandernbunker Urkatastrophe – Der Erste Weltkrieg – ist für die Konzertbesucher*innen schon ab 18.30 geöffnent. Zur Einstimmung auf das Thema. http://www.mahnmalkilian.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.