Künstlervilla steht zum Verkauf


Allgemein, Kultur, Stadtteile, Themen / 17. August 2017

Die ehemalige Fabrikantenvilla von 1924 liegt ganz idyllisch im Kleingartengebiet westlich des Langsees. Die Adresse Preetzer Straße 130 ist etwas irreführend, da das Haus wirklich inmitten von Kleingärten liegt. Im Langseehaus wohnen Künstler, die auch ihre Ateliers im Haus haben. Die Bildhauer Hannes Michler und Ben Siebenrock sind seit 35 Jahren hier verwurzelt. Jetzt hat die Stadt Kiel die Immobilie zum Verkauf auf den Markt gebracht. 440.000 Euro ist der anvisierte Kaufpreis.

Zwar wird das Haus im vermieteten Stand angeboten. Die Mieter sind aber in großer Sorge, dass der zukünftige Besitzer andere Pläne mit der Villa haben könnte, oder dass die Mieten nach Renovierung für sie unerschwinglich werden könnten. Laut Verkaufsdossier ist der Renovierungsbedarf hoch.

Ben Siebenrock öffnete außerhalb der Schulferien immer sonntags das Atelier, das er sich seit einigen Jahren mit der Keramikerin Britta Hansen teilt . Die Künstlervilla ist ein Stück Kulturgeschichte Kiels. Bleibt zu hoffen, dass es doch ein Happy End für die Bewohner gibt!

 

Preetzer Straße 130
Atelierhaus Langseehof, Kiel

2 Replies to “Künstlervilla steht zum Verkauf”

  1. Hallo Ursula,

    was ist da eigtl draus geworden?
    Habe davon gelesen, aber dann bei den vielen anderen Sachen aus den Augen verloren?
    Hast du Möglichkeiten einer Aktualisierung?
    Wäre doch auch für andere interessant …oder geht das dann zu weit in die Privatsphäre des EGT’s?

    VG Jo

    1. Es war nicht so leicht, herauszufinden, wie es weiter ging, aber werde noch mal einen Anlauf unternehmen. Es wurde auf jeden Fall am Tag bevor die Ratsversammlung beschloss, keine weiteren Immobilien zu verkaufen, noch EIN Verkauf getätigt, und es könnte sich dabei um diese Immobilie handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.