Alte Mu im April


Allgemein / 7. April 2017
Kiel Alte Mu
Alte Mu, Innenhof

Das Programm der Alten Mu ist voller denn je. Hier einige der Events im April:

In der Ausstellung Kopfstand präsentieren sich die Startups im Kopfgebäude der Alten Mu. Hier haben Fotografen, Modedesigner, Webdesigner und viele andere Kreative ihre Ateliers oder Büros. Es gibt ja wieder Manufakturen in Deutschland und so auch  in Kiel, z.B. in der Alten Mu. Saatgut, Erde, Gartengeräte, Bier, Schmuck, Waschmittel aus Kastanien werden hier konzipiert und teilweise auch hergestellt. Diese aufregenden Entwicklungen dokumentiert die Ausstellung.

Am Samstag, 8. April findet der beliebte Perlentaucher Flohmarkt statt (14 – 18 Uhr). Damit die Jungs mitkommen, legen parallel dazu DJs beim BBQ auf (16 Uhr)

Am 10. Aril trifft sich der Minimalismus-Stammtisch zum 10. Mal. Hier tauschen sich Menschen aus, die versuchen einfacher zu leben. (19 Uhr)

Am 22. April – schon mal vormerken! – kommt das Frühlingsfest unter dem Motto BLÜHT AUF.  Diesmal ein kostenloses Mitmachfest . Es beginnt mit einem gemeinsamen Picknick. Der Rollladen und die Roestprinzessin bieten Kuchen, Kaffee, vegane Burger und andere Snacks an. Du kannst aber auch Deine eigene Verköstigung mitbringen. Es ist ein Fest zum Mitmachen auch in anderer Hinsicht: Alle werden gebeten, heimische Pflanzen mitzubringen, die dann auch an Ort und Stelle eingepflanzt werden. In der Holzwerkstatt entstehen an diesem Tag Schilder, die von einer Künstlerin beschriftet werden, so dass Du deine Pflanze auch direkt kennzeichnen kannst und beim nächsten Besuch wieder findest. (12 -24 Uhr)

Mehrere Konzerte verschönern den April. Am 14. April un 20 Uhr Fernand Zeste + Alter Stein (Singer/Songwriter) und am 25. April um 21 Uhr Neuser (ebenfalls Singer/ Songwriter). Am 30. April um 18 Uhr ein Funk-Konzert mit Triangel.

Es gibt noch viele gute Gründe, mal wieder vorbeizuschauen. Mehr Info:

www.altemu.de

facebook.com/AlteMu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.