Klimaschutz Workshops


Allgemein, Themen / 14. Januar 2017

Pressemitteilung der Landeshauptstadt Kiel: In der kommenden Woche ist es soweit: Wir starten mit unseren Bürgerworkshops.

Wir beginnen am Dienstag, 17. Januar 2017, 17 Uhr im Kieler Schloss mit dem Workshop „Klimafreundlicher Alltag“.  Klimaschutz fängt zu Hause an und ist wohnlich und behaglich, schmeckt gut, ist gesund und bringt Freude. Im Workshop werden in diesem Sinne Erfahrungen und Vorschläge gesucht, wie es gelingen kann, dass sich mehr und mehr Kielerinnen und Kieler im Alltag klimafreundlich verhalten.

In der darauffolgenden Woche, am Donnerstag, 26. Januar 2017, 17 Uhr im Kieler Schloss geht es dann weiter mit dem Workshop „Mobilität 2050“. Unsere alltäglichen Wege zur Arbeit, zum Sport oder Bäcker sind Thema des Workshops „Mobilität 2050“. Diskutieren Sie mit, was sich in der Stadt verändern muss, um klimafreundlich, schnell und bequem unterwegs sein zu können – ob zu Fuß, mit dem Rad, elektrisch mit dem Auto, Bus oder Bahn.

Sollten Sie sich noch nicht angemeldet haben, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung unter www.kiel.de/klimaschutz oder an anna.muche@kiel.de. Aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf zwei spannende Abende mit Ihnen!

Projektteam Masterplan 100 % Klimaschutz der Landeshauptstadt Kiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiten Sie diese Einladung gerne an Ihre Netzwerke weiter – gemeinsam können wir mehr bewegen.

 

Beachten Sie auch unseren Service via WhatsApp oder Telegram, um auf dem Laufenden zu bleiben. Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ebenfalls auf unserer Website unter: www.kiel.de/leben/umwelt/klimaschutz/index.php

 

 

 

 

 

In der darauffolgenden Woche, am Donnerstag, 26. Januar 2017, 17 Uhr im Kieler Schloss geht es dann weiter mit dem Workshop „Mobilität 2050“

Unsere alltäglichen Wege zur Arbeit, zum Sport oder Bäcker sind Thema des Workshops „Mobilität 2050“. Diskutieren Sie mit, was sich in der Stadt verändern muss, um klimafreundlich, schnell und bequem unterwegs sein zu können – ob zu Fuß, mit dem Rad, elektrisch mit dem Auto, Bus oder Bahn.

 

Sollten Sie sich noch nicht angemeldet haben, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung unter www.kiel.de/klimaschutz oder an anna.muche@kiel.de. Aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.