Kiel: Erneute Öffentlichkeitsbeteiligung Möbel Kraft – Ansiedlung


Allgemein, Stadtteile, Themen / 15. Februar 2016

 Ein Beitrag von Andreas Regner. Vollständiger Artikel hier.

Der Bauauschuss der Landeshauptstadt Kiel hat am 07.01.2016 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 988 „Prüner Schlag – Möbelmarktzentrum“ im Stadtteil Kiel-Südfriedhof für das Gebiet zwischen Hasseldieksdammer Weg, Westring, Autobahn A 215 und Olof-Palme-Damm erneut beschlossen.


Der erneute Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 988 liegt mit der Begründung vom 18.02.2016 bis zum 21.03.2016 im Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Kiel, Rathaus, Fleethörn 9, 24103 Kiel, 4. Geschoss, in den Schaukästen auf dem Flur im Bereich des Zimmers 462b (Plankammer) während der Öffnungszeiten öffentlich aus.
Städtebauliche und räumliche Analyse zum Ansiedlungsvorhaben Möbel Kraft in Kiel (Verfasser: Büro Claussen-Seggelke, Stadtplaner SRL, Holzdamm 39, 20099 Hamburg)
Standortalternativenprüfung für die Ansiedlung eines Möbelmarktzentrums in der Landeshauptstadt Kiel (Verfasser: CIMA Beratung und Management GmbH, Glashüttenweg 34, 23568 Lübeck)
Verträglichkeitsgutachten zur Ansiedlung eines Möbelmarktzentrums in der Landeshauptstadt Kiel (Verfasser: CIMA Beratung und Management GmbH, Glashüttenweg 34, 23568 Lübeck)
Verkehrs- und Erschließungsgutachten zum Neubau eines Möbelmarktes und eines Möbeldis-countmarktes im Zuge des Westrings (K10) (Verfasser: Wasser- und Verkehrs-Kontor GmbH
Havelstraße 33, 24539 Neumünster)
Immissionstechnische Untersuchung (Verfasser: M + O Immissionsschutz, Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH, Gewerbering 2, 22113 Oststeinbek)
Immissionstechnische Untersuchung nach 16. BImschV (Verfasser: M + O Immissionsschutz, Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH, Gewerbering 2, 22113 Oststeinbek)
Luftschadstoffgutachten für die Ansiedlung von zwei Möbelhäusern in Kiel (Verfasser: Ingenieurbüro Lohmeyer GmbH & Co. KG, Immissionsschutz, Klima, Aerodynamik, Umweltsoftware, An der Roßweid 3, 76229 Karlsruhe)
Bericht zur Baugrundvoruntersuchung (Verfasser ALKO GmbH, Ingenieurgeologisches Büro, Wilhelmplatz 2a, 24116 Kiel)
Grünordnerischer Fachbeitrag zum Bebauungsplan Nr. 988 (Verfasser: IPP Ingenieurgesellschaft, Possel u. Partner GmbH & Co. KG, Rendsburger Landstraße 196-198, 24113 Kiel)
Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag (Verfasser: BIOPLAN, Biologie und Planung, Brüningsweg 3, 24536 Neumünster)Der Entwurf liegt mit Begründung vom 18.02.2016 bis zum 21.03.2016 im Rathaus, Fleethörn 9, 24103 Kiel Stadtplanungsamt, im 4. Geschoss, in Vitrinen auf dem Flur vor Zimmer 462b öffentlich aus.

Alle KielerInnen und sonstige Interessierte oder Betroffene, Vereine, Unternehmen… können bis zum 21.03.2016 ihre Anregungen (Einwendungen, Widersprüche) zum Bebaungsplan schriftlich einreichen oder mündlich zur Niederschrift beim Stadtplanungsamt vortragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.